Willkommen in der Seelsorge

Ihre Aufnahme ins Krankenhaus ist ein besonderer Einschnitt in Ihrem Leben. Sie sind hierher gekommen, um Hilfe zu erfahren. Alle, die in unserem Krankenhaus tätig sind, bemühen sich darum, Ihnen und Ihren Angehörigen in dieser Situation beizustehen.

Mit unseren Besuchen, Gesprächen und gottesdienstlichen Feiern möchten wir Sie auf dem Weg durch die Krankheit begleiten. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen Kontakt zu uns wünschen, sprechen Sie uns gerne an oder lassen Sie es uns über die Schwestern und Pfleger Ihrer Station wissen. Außerdem erreichen Sie uns, wenn Sie die Zentrale anrufen (Tel.: 99). Dort hilft man Ihnen weiter.

Manchmal tut es gut, mit einem Menschen zu reden, der Zeit hat und in Ruhe zuhört. In unserem Krankenhaus gibt es neben dem hauptamtlichen Seelsorge-Team auch Ehrenamtliche der Seelsorge und der christlichen Krankenhaushilfe.

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an den Pflegedienst oder die Seelsorge. Wir wünschen Ihnen Kraft und Zuversicht in der Zeit Ihrer Krankheit.

Ihre Ansprechpartner

  • Ludger Bomers, Pfarrer (Foto l.) Katholischer Krankenhausseelsorger
    Tel.: 601 - 6158 Büro: 601 199
    Zuständig für die Stationen 1b, 1e, 3, 3a, 3b, Palliativ- und Intensivstation
  • Georg Mikulski, Pfarrer Evangelischer Krankenhausseelsorger'
    Tel.: 601 - 6150 Büro: 601 198
    Zuständig für die Stationen 1, 1a, 2, 2a, 2bc und das Haus Klara

Die Büros der Seelsorge befinden sich im Erdgeschoss neben der Cafeteria. Sprechstunden: Ludger Bomers: Freitag, 14.00 - 15.00 Uhr Georg Mikulski: Dienstag, 13.30 - 14.30 Uhr

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.