Geundheitsmesse "Gesund und munter" am 22. September 2019

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit. Deshalb laden das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen und die „salvea“, das Zentrum für erweiterte ambulante Physiotherapie am Elisabeth Krankenhaus, wieder zur Gesundheitsmesse „Gesund und munter“ ein. Am Sonntag, 22. September, gibt es von 10 bis 15 Uhr im Bürgerhaus Süd (Körnerplatz 2 in Recklinghausen)jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Mitmachen, informieren, ins Gespräch kommen – ansprechen und beraten lassen ist ausdrücklich erlaubt!

Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Attraktionen an den Ständen der mehr als 30 Aussteller freuen. Es gibt sowohl einen kostenfreien Seh- als auch einen Hörtest. Beraten wird zu vielfältigen anderen Angeboten aus dem breit gefächerten Gesundheitssektor. Zahlreiche Aussteller leisten Präventionsarbeit und klären die Besucher auf, wie sie vorbeugen können, um gesund zu bleiben. Im Diabetesmobil können Besucher kostenlos ihren Blutzuckerwert messen lassen. Außerdem baut Lückenotto einen Parcours für E-Scooter auf, die kostenlos getestet werden können. Die Alzheimer Gesellschaft ist passend zum Weltalzheimertag mit einem Demenz-Parcours und einem Alterssimulationsanzug dabei. Der Lachclub bietet einen Lachyoga-Schnupperkurs an (12.30/13.30/14.30 Uhr).

Darüber hinaus wurde ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Die Kinder der Tanzschule „La Danza“ bringen ordentlich Pepp und Schwung auf die Bühne. Die jungen Talente sind um 11 Uhr zu sehen. Um 13 Uhr bieten die Cheerleader von Citybasket eine sportlich-waghalsige Show.

Gesundheitsmesse "Gesund und munter"

Das Programm in der Übersicht

Eröffnung

10 Uhr:                          durch Bürgermeister Christoph Tesche

Vorträge

10.15 Uhr:                        „Verschleiß der Wirbelsäule: Die Spinalkanalstenose“
                                         Vortrag mit Diskussion, Dr. Panagiotis Vazoukis
                                         Oberarzt der Unfallchirurgie am Elisabeth Krankenhaus

12 Uhr:                              „Rückenschmerzen? FPZ Therapie!“
                                          Gerätegestützte Wirbelsäulen-Therapie
                                          Vortrag mit Diskussion, Guido Knöpke, FPZ-Therapeut bei salvea

14 Uhr:                               „Diabetischer Fuß“
                                          Vortrag mit Diskussion, Annika Droschak, Podologin bei salvea
                              

Bühnenprogramm


11 Uhr:                               Auftritt der Kindertanzgruppen von La Danza
13 Uhr:                               Auftritt der Cheerleader von Citybasket

 

Schnupperkurse

12.30/13.30/14.30 Uhr:            Lachyoga

 

Ganztägige Angebote

  • Blutzucker-Messung am Diabetes-Infomobil           
  • Rollator-Check
  • Gesunde Ernährung
  • Outdoor-Parcours für E-Scooter/Rollstuhl
  • Gesundheitstipps
  • Demenz-Parcours „Hands-on Dementia“    
  • Sport, Fitness, Physiotherapie
  • kostenloser Hör- und Sehtest       
  • Smoovey
  • Energetischer Schmuck
  • Kräutercremes
  • Heißer Draht und Glücksrad
  • Los-Aktion für den guten Zweck
  • Angebote rund um die Rückengesundheit
  • Hilfsmittel ausprobieren
  • Sozialverbände und Selbsthilfegruppen stellen sich vor

UND VIELES MEHR!

Plakat und Flyer zum Download

Die Teilnehmer