Palliativmedizin

„Ein Ort zum Leben“

Für Patienten mit einer nicht heilbaren Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium bietet die Palliativmedizin eine verlässliche Linderung belastender Symptome, menschliche Begleitung und ein individuelles Behandlungskonzept. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten und ihrer Angehörigen im Vordergrund. Ein Leben in Würde bei guter Lebensqualität ist das Ziel der palliativmedizinischen Umsorgung.

Seit 30 Jahren gehört die Palliativmedizin zu den Angeboten des Elisabeth Krankenhauses Recklinghausen. Die Palliativstation ist anerkannt und im Bettenplan des Landes Nordrhein-Westfalen ausgewiesen. Um die Patienten und ihre Angehörigen kümmert sich ein multiprofessionelles Team, dass für diese Arbeit speziell ausgebildet ist.

Für weitere Informationen oder einen ersten persönlichen Kontakt können wir Ihnen unsere Palliativ-Sprechstunde anbieten. Dieser Service ist kostenfrei und auch ohne Überweisung möglich. Termine vergibt das Sekretariat unter Tel. 02361-601301. Antworten auf ihre Fragen rund um die Palliativ-medizin erhalten sie unter Tel. 02361-6016300.

Ihr Team der Palliativstation

Klaus Reckinger

Leitender Arzt der Palliativmedizin

Telefon: 02361 601-301
Telefax: 02361 601-310

E-Mail: klaus.reckinger(at)ekonline.de

 

 

 

Facharzt für Innere Medizin, Schmerztherapie, Palliativmedizin, Leiter der GILDAS Akademie, Palliative Care Trainer

Sekretariat

Claudia Scauzilli

Telefon: 02361 601-301
Telefax: 02361 601-310

E-Mail: palliativstation(at)ekonline.de