Neuigkeiten aus dem Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen

Donnerstag, 15.08.2019
Gesundheitsmesse "Gesund und munter"

Gesundheitsmesse "Gesund und munter" am 22. September

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit. Deshalb laden das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen und die „salvea“, das Zentrum für erweiterte ambulante Physiotherapie am Elisabeth Krankenhaus, wieder zur Gesundheitsmesse „Gesund und munter“ ein. Am Sonntag, 22. September, gibt es von 10 bis 16 Uhr im Bürgerhaus Süd jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Mitmachen, informieren, ins Gespräch kommen – ansprechen und beraten lassen ist ausdrücklich erlaubt!

mehr infos

Montag, 29.07.2019
Dr. Günnewig Guter Rat

Dr. Günnewig gehört zu den 8 besten Altersmedizinern in Deutschland

Dr. Günnewig ist erneut unter den besten Ärzten Deutschlands. Die Verbraucherzeitschrift „Guter Rat“ kürt ihn zum vierten Mal in Folge zum Top-Mediziner.

mehr infos

Dienstag, 23.07.2019
Praxisanleiterkurs

Praxisanleiterkurs erfolgreich bestanden

Am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten haben 19 Teilnehmer den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet. Mit dieser Ausbildung haben die Gesundheits- und Krankenpfleger die Qualifikation erlangt, Schüler innerhalb der praktischen Ausbildung anzuleiten. Auch Michael Jacob vom Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen hat erfolgreich teilgenommen.

mehr infos

Donnerstag, 18.07.2019

Neues Stoßwellen-Verfahren sorgt für freie Bahn in verkalkten Herzkrankgefäßen

Schon seit Jahrzehnten wird diese Methode z.B. an der Niere angewandt – am Herzen ist sie neu und für viele Patienten ein Segen. Nun auch am Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen. Mithilfe von Stoßwellen werden beim sogenannten „Shockwave“-Verfahren durch Kalk verengte Gefäße des Herzens wieder frei.

mehr infos

Dienstag, 25.06.2019

Abendsprechstunde "Was tun, wenn die Speiseröhre brennt?" am 1. Juli

Sodbrennen und saures Aufstehen – kennt fast jeder und tritt auch bei Gesunden schon einmal auf. Doch wenn sich die Symptome häufen, kann die Refluxkrankheit dahinterstecken. Dann ist Handeln angesagt. Was Sie tun können und wie eine mögliche Therapie aussehen kann, erklären die Experten vom Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen in der nächsten Abendsprechstunde mit dem Medienhaus Bauer am Montag, 1. Juli, 18.30 Uhr, im Fritz-Husemann-Haus, Leopoldstraße 60 in Recklinghausen.

mehr infos

Dienstag, 04.06.2019

Das Elisabeth Krankenhaus auf dem Stadtteilfest

Das Elisabeth Krankenhaus ist nicht nur fest im Recklinghäuser Süden verankert. Als Institution des Stadtteils sind wir auch in diesem Jahr wieder auf dem Stadtteilsommerfest auf dem Neumarkt dabei. Am Samstag, 15. Juni, geht es von 14 bis 18 Uhr im Herzen der Südstadt rund.

mehr infos

Sonntag, 05.05.2019

#DankEuch: Kampagne rund um den Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai

#DankEuch: Dieser Begriff (Hashtag) wird rund um den 12. Mai häufiger zu sehen und zu hören sein – auf Plakaten und Ansteck-Buttons, auf Instagram und Facebook, auf Websites und mobilen Aufstellern. Denn der 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflege, und mit der Kampagne „#DankEuch“ sagen die Einrichtungen der Franziskus-Stiftung Münster ihren Pflegenden auf besondere Weise Dank für ihren Dienst: bunt und kreativ. Auch das Elisabeth Krankenhaus Recklinghausens dabei!

mehr infos

Donnerstag, 04.04.2019

Abendsprechstunde Herzklappeninsuffizienz

"Wenn die Herzklappen nicht mehr richtig arbeiten" heißt es in der nächsten Abendsprechstunde des Elisabeth Krankenhauses Recklinghausen in Kooperation mit dem Medienhaus Bauer. Unser Chefarzt der Kardiologie, Dr. med. Thomas Lawo, erklärt gemeinsam mit Herzchirurg Prof. Dr. med. Daniel Wendt von der Uni-Klinik Essen die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten, und zwar am Montag, 8. April, 18.30 Uhr, im Bürgerhaus Süd.

mehr infos

Donnerstag, 14.03.2019
Lymphnetz Vest

Lymphnetz Vest informierte über Ödeme

„Schwere Beine leicht gemacht“ – unter diesem Motto lud das Lymphnetz Vest zum Infoabend ins Paulushaus in der Recklinghäuser Altstadt ein. 70 Betroffene und Interessierte informierten sich bei den Experten für lymphologische Behandlung über Therapiemaßnahmen. Unser Chefarzt Dr. Michael Pillny gehörte zu den Referenten.

mehr infos

Donnerstag, 14.03.2019
Margit Bilke und Klaus Reckinger

Margit Bilke stellt auf der Palliativstation aus

Neue Farbe auf der Palliativstation: Die Halterner Künstlerin Margit Bilke stellt ab sofort ihre Werke auf Station 3a im Elisabeth Krankenhaus aus. Farbstarke Öl-Gemälde nehmen den Betrachter mit auf eine Reise durch Europa.

mehr infos